Herzlich Willkommen
im Wortwühlmausbau

Schreibtipps: Wie geht eigentlich …

Aus dem Wortwühlmausbau

Aus dem Wortwühlmausbau

Aus dem Wortwühlmausbau

Je älter ich werde, umso mehr weiß ich schon im Voraus, was unter dem Weihnachtsbaum liegen wird. Ganz einfach: Was ich mir gewünscht habe. Was aber immer wieder eine Überraschung ist: Wichteln. Beim Autorenstammtisch Rosenheim haben wir wieder mit eigenen Büchern...

mehr lesen
Aus dem Wortwühlmausbau

Aus dem Wortwühlmausbau

Das gemütliche, wohlige Gefühl von einem Holzofen... Alles duftet nach Holz und Winter und direkt vor dem Glas wird es richtig schön warm. Wenn es aber die einzige Heilquelle im Haus ist und die Wärme nicht bis ins Schlafzimmer kommt, braucht es ganz schön kuschlige...

mehr lesen
Aus dem Wortwühlmausbau

Aus dem Wortwühlmausbau

In den nächsten Tagen komplettiere ich in der Weihnachtsbäckerei die geplanten (veganen) Plätzchen für Heiligabend. Ganz traditionell läuft wie früher in der Kindheit die Weihnachts-Kassette von "Sternschnuppe" - nur inzwischen über Spotify.

mehr lesen

Neues vom Schreibtisch