Heute ist Panik-Tag ● Meine letzte Panikattacke ist zum Glück etliche Jahre her, trotzdem habe ich mir dieses Gefühl gemerkt. Wenn das Blut durch Finger und Zehen pulsiert, die Atmung flach wird und die Augen nach dem Grund suchen, wieso der Körper auf diese Weise reagiert. Weil als ich an diesem Tag im Bett lag und ein Knacken oder irgendein anderes Geräusch mich wachgehalten und sogar bis zu den Tränen gebracht hat, wusste ich, wie irrational dieses Gefühl gerade ist. Und wie gut ich es für das Schreiben brauchen kann.

Leidet jemand von euch unter Panikattacken?